Tuesday, August 2, 2011

Konferenzprogramm DOAG 2011 online

Das Programm für die DOAG 2011 vom 15.-17. November findet ihr ab heute hier.

Ich würde mich über euren Besuch bei einen meiner Tracks oder auf dem ORACLE-Stand freuen!

15.11., 10:00: Exalogic "Test Drive" - Ein virtueller Rundgang durch die Oracle Labs
Die "Exalogic Elastic Cloud" ist das Gegenstück zur bewährten "Exadata": Eine optimierte, ausgewogene und hochperformante Middlewaremaschine. Der Vortrag gibt Einblick in die Oracle Labs in Europa und den USA und das Testcenter der ISE, um der Exalogic im wahrsten Sinne des Wortes "unter das Blech" zu schauen: Es werden die einzigartigen Aspekte vorgestellt, die ihre Leistungsfähigkeit begründen. Insbesondere werden Erfahrungswerte aus "Proof-of-Concept"-Szenarien vermittelt, die das Zusammenspiel mit dem Weblogic Server, der Oracle SOA Suite und der Exadata Datenbankmaschine beleuchten.

15.11., 15:00: Dreieinigkeit der Integration: BPMN&BPEL, OSB, ODI - Was, wann, warum?
Die Oracle Fusion Middleware bietet Lösungsmöglichkeiten für Integrationsaufgaben aller Art. Oft verwirrt die Vielfalt der Möglichkeiten jedoch und "SOA" bleibt ein Schlagwort. Im Vortrag werden ereignis-, prozess- und datenbasierte Integrationsszenarien anhand von Praxisbeispielen beleuchtet und auf geeignete Funktionalitäten abgebildet. Aus den Fragestellungen wird ein Entscheidungsbaum für die sinnvolle Produktauswahl abgeleitet und eine stimmige Gesamtarchitektur entwickelt.

17.11., 10:00: WebLogic JMS - Messaging für Fortgeschrittene
WebLogic JMS bietet zahlreiche Zusatzfunktionen, die über den Umfang die JMS 1.1 Spezifikation hinausgehen. Neben den Grundkonzepten der Messaging Plattform werden insbesondere Themen besprochen, die WebLogic JMS zur ersten Wahl für den anspruchsvollen Einsatz auf Unternehmensebene machen: "JMS CLustering", "Distributed Destinations", "Store-and-Forward" und "Message Unit-of-Order".

No comments:

Post a Comment